Deutsch DEUTSCH Englisch ENGLISCH
Täglich • 10:00 bis 24:00 Uhr verfügbar
Eine Dame schläft auf dem Bett

Heißes Vorspiel - so geht’s richtig

05 April 2021

Sex ist eine brillante Sache, die stets für sinnliche, atemberaubende Momente sorgt. Wie kann ich den Sex noch mehr auskosten? Wie genieße ich das Vorspiel richtig? Wenn Sie sich eine dieser Fragen gestellt haben, freuen wir uns, mit Ihnen zusammen herauszufinden, welche Arten von Vorspielen es gibt und wie Sie diese geschickt nutzen können. Denn Vorspiel ist nicht gleich Vorspiel. Auch hierbei gibt es eine Menge Variationen, die Sie gemeinsam mit Ihren Ivana Model ausprobieren können. Wir sind uns sicher, dass Sie beide die Zeit hervorragend gestalten werden. 


Warum gibt es ein Vorspiel beim Sex? 

Die simple Antwort darauf: Es macht riesigen Spaß! Doch warum genau ist das überhaupt so? Was macht ein Vorspiel mit uns und unseren Körpern? Ein Vorspiel löst körperliche sowie physiologische Reaktionen in uns aus. Dies wiederum sorgt für eine intensivere Libido. Der physiologische Effekt bewirkt zudem eine größere Vertrautheit zwischen Partnern. Ganz gleich, ob Sie dabei in einer wirklichen Beziehung sind oder sich ein Ivana Girlfriend Experience angelacht haben. Die sexuelle sowie leidenschaftliche Intensität wird durch ein Vorspiel hervorragend gesteigert. Zudem senkt bekanntlich die Hemmschwelle nach einem intensiven, beflügelnden Vorspiel, welches nebenbei den eigentlichen Sex noch sinnlicher und wilder machen kann. Gerade, wenn Sie vielleicht ein wenig Stress haben - sei es auf der Arbeit oder im Privatleben - kann ein saftiges Vorspiel die Libido steigern und für noch mehr Lust während des Geschlechtsverkehrs sorgen

 

 

Wenn Sie beispielsweise mit dem Küssen starten, so kann dies verschiedene Stoffe im Körper freisetzen, welche wiederum die Lust ankurbeln. Beim Küssen selbst werden Oxytocin, Dopamin sowie Serotonin ausgeschüttet. Dadurch wird das Stresshormon in unserem Körper gesenkt, sodass Sie sich auf sorgenlose, sexy Stunden freuen dürfen. Gleichzeitig kommt der Wunsch nach mehr Zuneigung sowie Bindung und auch Euphorie in uns auf. Nicht nur das sexuelle Verlangen wird gesteigert, nein, ebenso auch die sexuelle Erregung. Was genau bewirkt die sexuelle Erregung? Auch diese löst einige Reaktionen im Körper aus. Unter anderem kann sie für die Erhöhung der Herzfrequenz, des Pulses sowie auch des Blutdrucks sorgen. Des Weiteren werden die Blutgefäße erweitert, so auch die der Genitalien. Dies sorgt für mehr Blutfluss zu den Genitalien, sodass erogene Zonen noch empfindlicher werden. 


Welche Arten von Vorspiel gibt es? 

Das Vorspiel ohne den Sex danach? Ja, bitte! Denn auch das Vorspiel selbst kann bereits den Akt der Leidenschaft darstellen. So gibt es viele verschiedene Varianten, die Sie alle auf einem Escort Date ausprobieren können! Auch hierbei gilt wieder, nichts muss, alles kann. Nur, was sich für Sie beide auch wirklich gut anfühlt, ist richtig. Hören Sie wieder auf sich selbst, Ihren Körper sowie Ihre reizende Escort-Begleitung. Denn das Vorspiel kann für jeden etwas ganz Anderes bedeuten und muss nicht immer zwangsläufig zum Geschlechtsverkehr führen. Schließlich kommen viele Menschen bereits beim oder durch das Vorspiel zum Höhepunkt. Insbesondere die Damen genießen oftmals ein intensives Vorspiel, das sie zu einem vaginalen oder klitoralen Orgasmus bringt. In vielen Situationen ist es sogar so, dass Frauen berichtet haben, dass sie beim Vorspiel besser zum Höhepunkt kommen als beim eigentlichen Sex. 

 

Heisse Paar am küssen

 

Vorspiel mal ganz anders! Es muss nicht immer der körperliche Kontakt sein, um ein Vorspiel auszuführen. Manche Paare genießen es, sich über mehrere Tage hinweg anzuheizen, bevor es richtig zur Sache geht. Heiße Nachrichten - zum Beispiel eine süße Notiz, die Sie im Schlafzimmer hinterlassen oder auch ein sexy Bild - können ebenso für eine Steigerung der Lust sorgen. Natürlich tut es in diesem Kontext auch eine sexy Voice Message oder eine WhatsApp-Nachricht, mit der Sie Ihrer Partnerin den Kopf verdrehen. Denn hierbei wird nicht nur der sexuelle Part bedient. Bei einer sinnlichen Nachricht weiß der Partner oder die Partnerin ebenfalls, dass Sie gerade an sie gedacht haben. 

Ein kleines, verstecktes Vorspiel draußen? Wer nach dem Extra Nervenkitzel sucht, kann sich natürlich auch Outdoor amüsieren. Hierbei ist nicht die Rede von Outdoor Sex sondern lediglich einigen Berührungen außerhalb der eigenen vier Wände. Wenn Sie beispielsweise unterwegs sind auf einem Dinner Date, kann es sicherlich sehr belebend sein, sich ein wenig zu küssen oder andere leichte Berührungen auszutauschen. Denn zu wissen, dass Sie gerade nicht mehr als dies tun können, kann ebenso sehr reizvoll sein. Verbotenes ist bekanntlich besonders attraktiv. Alleine erotische Blicke auszutauschen, kann bei einem Dinner auswärts für den notwendigen Kitzel sorgen. 


Rollenspiele als Vorspiel? Welche Möglichkeiten gibt es? 

Auch Rollenspiele können sich umwerfend anfühlen und sich als Vorspiel eignen. Durch das Ausleben wilder Fantasien kann sich die Bindung zwischen Ihnen und dem Model stärken und weiter vertiefen. Vertrauen Sie einander all Ihre Wünsche, Vorstellungen sowie Bedürfnisse an. Vielleicht können Sie diese bereits im nächsten Vorspiel wirklich ausleben. Immerhin sind unsere Fantasien oftmals genau das, was uns so anmacht. Wenn Sie sich Ihre Partnerin also beispielsweise in einem sexy Krankenschwester-Kostüm vorstellen, so sprechen Sie mit ihr darüber und schon bald erleben Sie beide das Vorspiel Ihres Lebens. Selbstverständlich kann es im Kontext des Rollenspiels auch etwas ganz Anderes als die bekannten Klassiker sein. Ihren Fantasien sind keinerlei Grenzen gesetzt. Sie beide entscheiden gemeinsam, was Sie er- und ausleben möchten. 

Bei der Dauer oder Intensität des Vorspiels ist es ähnlich. Es gibt kein Richtig, kein Falsch. Lassen Sie sich die Zeit, die Sie benötigen, und Sie werden gewiss auf Ihre Kosten kommen. Ein ständiger Blick auf die Uhr zerstört die Sinnlichkeit nur, weshalb wir von der Ivana Models Agency empfehlen, alle Uhren umzudrehen und sich vollkommen dem Partner zu widmen. Denn ein intensives, authentisches Vorspiel kann zwei Minuten aber ebenso drei Stunden andauern. Sie entscheiden! So, wie es fast immer ist, wenn es um Sex geht. Zusammen können Sie sich Ihre Lieblingsszenarien ausmalen sowie diese auch in der Realität ausführen. Vielleicht gefällt es Ihnen auch, nur darüber zu fantasieren sowie zu sprechen? Denn auch Dirty Talk beispielsweise kann ein tolles Vorspiel abgeben und die Libido ankurbeln. Sexy Worte aus dem sexy Mund einer sexy Dame sind jedenfalls nicht zu unterschätzen.

 

Eine Dame am Stöhnen


Ein Vorspiel für alle Sinne - kosten Sie die sexy Zeit aus 

Dass ein Vorspiel auf verschiedenste Weise vonstatten gehen kann, ist uns nun bekannt. Doch haben Sie auch schon mal an die simpelsten Tools gedacht? Denn alleine etwas Kerzenschein beispielsweise kann bereits der erste Schritt für ein verlockendes Vorspiel sein. Zudem wirkt im flimmernden Licht alles sofort sexier. Verspielt, verträumt aber auch versaut können Sie sich im schimmernden Licht Ihrer Partnerin hingeben und ein Vorspiel der Extraklasse genießen. Vorsicht ist bei Kerzen natürlich immer notwendig, sodass wir Kerzen in schönen Gläsern empfehlen können. Bei diesen schimmert das Licht zudem ganz besonders elegant. Kerzenschein kann natürlich auch durch verschiedene andere Lichtquellen unterstützt werden. Welche Ideen es hierbei gibt und welche Farben Erotik ausstrahlen können, dürfen Sie in unseren letzten Blogposts nachlesen. 

Mit dem passenden Licht haben wir bereits einen großen Punkt abgehakt, dennoch ist damit gewiss noch nicht genug! Denn auch das Ohr möchte natürlich betört werden. Neben dem Dirty Talk und schönem Stöhnen - auch zu diesem Thema haben wir in unserem Ratgeber Inspiration geliefert -  kann natürlich auch Musik sehr verführerisch sein. Ob laut und wild oder doch sanfte, leichte Musik - Ihren Fantasien sind keine Grenzen gesetzt. Testen Sie gemeinsam aus, welche Art von Musik, welche Lautstärke sowie Intensität Sie beide aufblühen lässt. Nicht für Jeden ist Musik als Teil des Vorspiels geeignet. Wenn Sie lieber der Stimme und den Lauten Ihrer Begleitung lauschen möchten, ist dies natürlich ebenso sexy. Wer über Musik spricht, der sollte auch das Tanzen nicht außer Acht lassen. Vielleicht nicht ganz so bekannt wie viele andere Arten des Vorspiels, aber dennoch ein wahres Highlight - gemeinsames Tanzen oder das Tanzen für den jeweiligen Partner! Haben Sie noch nie gemacht? Dann ist es jetzt an der Zeit, es einmal auszuprobieren. Vielleicht haben Sie damit eine ganz neue Art des Vorspiels entdeckt, dass Sie beide völlig an- sowie erregt. 

Ob Sie dabei eng an eng zusammen tanzen oder sich von Ihrem Model antanzen lassen, bleibt selbstverständlich Ihnen beiden überlassen. Auch Striptease als Vorspiel ist für viele Paare ein wahrer Anturner. Denn durch das tänzerische Ablegen von Klamotten erhalten Sie einen kleinen Einblick in spätere Stunden, was wiederum die Lust darauf steigern kann. Und sind wir mal ganz ehrlich - wer kann schon einer attraktiven Dame oder einem heißen Herren beim Ausziehen widerstehen? Dem eigenen Partner dabei zuzuschauen, kann also die Leidenschaft enorm erhöhen und das eigentliche Liebesspiel intensivieren.


Jetzt wird’s fruchtig - Aphrodisiakum als Vorspiel  

Wenn wir von den Sinnen sprechen, darf natürlich auch der Geschmackssinn nicht fehlen. Es gibt etwas Schönes für die Ohren, etwas Betörendes zum Anschauen und nun auch feine Leckereien, die nicht nur gut schmecken, sondern ebenso die Lust anregen. Ganz gleich, womit Sie starten wollen, Aphrodisiaka sind himmlische Freunde des Vorspiels. Eine sexy Erdbeere, mit der Sie Ihre Partnerin füttern, zählt wohl zu den beliebtesten Varianten. Ebenso wie ein Stückchen Schokolade oder vielleicht sogar die Kombination aus beidem in Form eines Frucht-Schoko-Fondues. Natürlich passen hierbei auch die Klassiker Erdbeere oder Kirsche mit Schlagsahne. Dieser Spaß ist nämlich ebenso sexy wie lecker und wird gewiss für einige versaute Stunden sorgen. Dabei können Sie sich überlegen, ob Sie diese Delikatessen direkt im Schlafzimmer genießen oder vorab beispielsweise auf einem Picknick die Lust auf mehr ankurbeln. 

Anfassen erwünscht! Der vermutlich mitunter wichtigste Sinn, wenn es um Sex und Körperkontakt geht: Der Tastsinn. Als Vorspiel ist es also durchaus angebracht, sich anzufassen. In welchem Ausmaße dies geschieht, bleibt den Liebenden überlassen. Leichte, sanfte Berührungen, die sich steigern und vielleicht somit den Geschlechtsverkehr einleiten, sind natürlich die Klassiker. Doch auch kinky Spiele können als wildes Vorspiel passend sein. Das Rummachen kann ebenso viel Freude bringen. Küssen, Knutschen, kitzeln! Ein wenig Netflix & Chill kann sicherlich auch eine zeitgenössische Art des Vorspiels darstellen. Wer sich berührt, der kann auch einmal eine Massage ausführen oder diese auskosten. Denn Tasten bedeutet nicht immer nur Küssen und Kuscheln. Nein, es kann ebenso eine erotische Massage implizieren, die sich auch perfekt als sexy Vorspiel eignet. Der schöne Nebeneffekt dabei ist, dass der Körper sich durch die Massage entspannen kann und es somit noch einfacher zur Sache gehen kann. Dabei können natürlich wieder einmal die erogenen Zonen ganz besonders beachtet werden. Welche genau dies sind, können Sie in unserem Sex-Ratgeber nachlesen. 
Beim Tastsinn kommen uns ebenso Spielzeuge in den Sinn. Das Vorspiel kann sicherlich auch gesteigert werden, wenn Sie einige Toys inkludieren. Diese müssen nicht nur beim Geschlechtsverkehr eingesetzt werden, sondern eignen sich wirklich gut für ein kleines, erotisches Vorspiel. Auch hierbei gilt wieder, dass Sie beide sich austoben können, um herauszufinden, welche Spielzeuge sich für Sie persönlich am besten eignen. Denn die Auswahl ist eine überwältigende! Dabei müssen es nicht nur Vibratoren und Ähnliches sein, auch eine Augenmaske oder eine kleine Peitsche beispielsweise können ein aufregendes Vorspiel einleiten. 


Oralsex als feuchtes Vorspiel? 

Oralsex ist eine wundervolle Sache, die sich in jeglichem sexuellen Kontext wiederfindet und perfekt passt. So auch als Vorspiel. Entweder kümmern Sie sich ausgiebig um Ihre Partnerin und diese anschließend um Sie oder aber Sie beide genießen zeitgleich den süßen Geschmack des Oralverkehrs durch die Stellung 69. Sicherlich hat es eine schöne und steigernde Wirkung, sich zunächst um den Partner zu kümmern - und dies, in dem Wissen, dass Sie danach ebenso verwöhnt werden. Denn auch dadurch kann sich wieder die Lust steigern. Beim Oralverkehr als Vorspiel können Sie dann alle anderen oben genannten Punkte inkludieren und von der himmlischen Kombination betört werden. Ein sexy Escort Model, dass sich mit ihren vollen Lippen um Sie kümmert, während Kerzenschein flimmert, sinnliche Musik läuft und Sie ein wenig Dirty Talk von sich geben, klingt doch ganz angenehm, meinen Sie nicht auch? 

Die konkrete Umsetzung all dieser Ideen und Anregungen bleibt wie immer Ihnen überlassen. Sie können sich von unseren Tipps inspirieren lassen, um darauf aufbauend Ihr persönliches extravagantes Sexerlebnis auszukosten. Vergessen Sie dabei die brillanten Models der Ivana Agentur nicht! Denn diese freuen sich schon jetzt auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht, damit Sie gemeinsam ein unvergessliches, atemberaubendes Vorspiel genießen können. Mit der passenden Begleitung wird jeder Abend zu einem wilden Sexabenteuer, das Ihnen beiden den Atem rauben wird. 

Die Ivana Models Agency wünscht viele sinnliche Momente!