IVANA MODELS
Vip Escortservice Germany

DEUTSCH ENGLISCH
24/7 • 10:00 bis 01:00 Uhr verfügbar

Escort Amsterdam

Wer Amsterdam besucht, der darf eine Grachtenfahrt nicht versäumen. Genießen Sie eng umschlungen die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive und entdecken die schönsten Ort vom Wasser aus. Hinter jeder kleinen Brücke bieten sich dabei immer wieder neue Eindrücke, die ihnen gemeinsam die Geschichte der Stadt näherbringt. Besonders empfehlenswert ist eine Grachtenfahrt bei Nacht in einer lauen Sommernacht! Nehmen Sie ihre Escort Lady in ihre wärmenden Arme, wenn die Kühle des Wassers aufsteigt und genießen Sie gemeinsam den Augenblick.

Schifffahrtsmuseum

Ein besonderes Highlight für Besucher, die etwas über den maritimen Charakter der Stadt erfahren wollen ist das Schifffahrtsmuseum in Amsterdam. In der Blütezeit der niederländische Seefahrer beherbergte es das „Zeemagazijn“ das Magazin der niederländischen Admiralität. In dem Gebäude mit einem imposanten Innenhof befindet sich heute über mehrere Etagen verteilt ein Museum, das die historische Entwicklung der niederländischen Seemacht erklärt. Diese Seemacht ist unter anderem auch der Grundstein für den Erfolg der Niederlande als Handelsnation. Unbedingt besuchen sollten Sie auch den Nachbau der „Amsterdam“ einem stolzen Dreimaster. Erleben Sie hautnah gemeinsam mit Ihrem ES-G wie bis zu 350 Menschen früher gereist sind und welche Entbehrungen auf einer langen Reise in Kauf genommen wurden. Direkt daneben finden Sie auch die königliche Barke – ein prachtvolles Schiff, mit dem die niederländischen Könige bei offiziellen Ereignissen im Hafen von Amsterdam an Land gingen. 

Rijksmuseum

Das wohl bedeutendste Museum der Stadt ist das „Rijksmuseum“. Das Museum wurde bis zum Jahre 2013 aufwändig renoviert und zeigt Gemälde aus dem sogenannten „goldenen Zeitalter“ von Rembrandt oder Jan Vermeer. Diese Zeit gilt als eine der bedeutendsten historischen Zeitabschnitte der heutigen Niederlande. Zeigen Sie Ihrem Escort auch moderne Kunst, aber auch Gemälde von Rubens oder Goya. Schnell werden Sie bemerken, dass die High Class Escort Ladys an Kunst und Kunstgeschichte interessiert sind und sich mit Ihnen über Kunst gerne austauschen. 

Rembrandts

Wenn Sie sich gemeinsam das Leben und Wirken Rembrandts anschauen möchten, dann führen Sie Ihr Escort-Girl doch in das Rembrandthaus. Glücklicherweise wurde das Gebäude vor einigen Jahrzehnten durch die Stadt Amsterdam aufgekauft und vor dem Abriss gerettet. Nach einer aufwändigen Renovierung können sie gemeinsam das Leben und Arbeiten Rembrandts auf sich wirken lassen.


Aber das ist nicht das einzige Museum in Amsterdam. Wenn Sei möchten, dann schlendern Sie Arm in Arm verschlungen die Grachten entlang bis zum Museumsplein in das Van-Gogh-Museum. Der Maler ist bekannt für seine intensiven Farben – etwas was Sie mit Ihrem High-Class Escort unbedingt erleben müssen. Aber auch die Architektur des Museums ist ein Besuch wert. Verbinden sie moderne Architektur mit einem Rausch an Farben und lassen sich begeistern. Allerdings sollten Sie die Tickets idealerweise vorab bestellen – auch um die Zeit mit Ihrem High-Class Escort nicht unnötigerweise in einer langen Schlange verbringen zu wollen. Schließlich gibt es schönere Dinge, als auf ein Ticket zu warten. 

Stedelijk Museum

Vielleicht steht Ihnen aber der Wunsch nach zeitgenössischer Kunst? Es verwundert also nicht, dass es in Amsterdam auch hier genau das Richtige für Sie und Ihre Begleitung gibt: Das Stedelijk Museum! Treffen Sie auf Werke weltweit bekannter Künstler und Designikonen. In einer ständigen Ausstellung wird der Einfluss von Coubertin, Mondriaan, Picasso, Chagal oder Andy Warhol – um nur einige wenige Namen zu nennen gezeigt. Lernen Sie wie sich die unterschiedlichen Künstler beeinflusst haben und wie sich Strömungen wechselseitig befruchtet haben. Auch wenn die Escort-Girls schon vieles gesehen haben, mit dieser Ausstellung werden Sie definitiv punkten. 

Anne-Frank-Haus

Nachdenklicher macht ein Besuch im Anne-Frank-Haus, in dem hautnah die ganze Tragik der jungen Anne Frank fühlbar wird. Auch hier empfiehlt es sich rechtzeitig vorher Karten zu reservieren. Empfehlenswert auch der Besuch der Oude Kerk von Amsterdam und der Königspalast. Den König wird man hier zwar selten sehen, dient der Palast doch primär zur Repräsentanz und nicht als ständiger Wohnsitz des Königs.

Vondelpark

Im Sommer im Park aber mitten in der Großstadt – das ist der Vondelpark, die grüne Lunge der Stadt. Der Park ist beliebt und es gibt viele ruhige Ecken in denen sie mit Ihrem High Class Escort-Girl neugierigen Blicken entgehen. Lassen Sie sich von der Atmosphäre und der heiteren Stimmung im Park anstecken und freuen sich auf einen schönen gemeinsamen Abend. Wenn Sie möchten, dann verwöhnen Sie Ihr Escort-Girls mit einem Picknick und genießen Champagner auf der Wiese oder an einem schattigen Platz. Die Niederländer sind tolerant und so sind heiße Küsse und sinnliche Umarmung Ausdruck dieses einzigartigen Lebensgefühls.

A’Dam Lookout

Den besten Blick über Amsterdam gibt es vom A’Dam Lookout, einer Aussichtsplattform mit grandiosem 360 Grad Panorama. Von dort hat man einen Blick auf den Hafen und die Altstadt. Und was gibt es romantischeres als einen Sonnenuntergang über der Stadt von dort zu beobachten? Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrem High Class Escort von der einzigartigen Stimmung treiben und leben Sie im hier und jetzt. 
Wer ein wenig Thrill wünscht, der wird ebenfalls auf A’Dam Lookout fündig! Auf dem Gebäude steht Europas höchste Schaukel „Over the Edge“. Schaukel über die Kante und genieße den Nervenkitzel und die Anerkennung Ihres Escort-Girls wird Ihnen sicher sein. Oder vielleicht versucht ihr es auch gemeinsam – ein Erlebnis, was sie beide auf einzigartige Weise verbinden wird! 

De Wallen

Die tolerante Seite der Stadt zeigt sich auch bei einem Gang durch das Rotlichtviertel der Stadt. Das Viertel „De Wallen“ befindet sich in direkter Nähe zum Hauptbahnhof. Die Grachten am „Oudezijds Voorburgwal“ und „Oudezijds Achterburgwal“ sind das Zentrum des Viertels und wer denkt, dass hier nur Menschen auf der Suche nach kurzem Vergnügen sind, der wird eines Besseren belehrt werden. Vielmehr sind die Straßen Magnet für Millionen Menschen, die jedes Jahr einen Blick in die typischen Schaufenster werfen. Was vielleicht in anderen Städten verrucht wäre – hier ist es ein gesellschaftliches Event und keinesfalls selten, dass sich Paare gemeinsam eine Sex-Show anschauen. Der ideale Zeitpunkt eines Besuchs ist aber der Abend. Dann erst erwacht das Leben und das Viertel wird im wahrsten Sinne des Wortes „rot“. Wenig überraschend, dass Amsterdam auch das erste und älteste Sex-Museum beherbergt. Auf drei Etagen lässt sich alles, was Sie bisher noch nicht zu fragen oder zu denken wagten, erklären. Und wer weiß, vielleicht fällt Ihnen beim Besuch des Museums die ein oder andere Frage ein, die Sie Ihrer High Class Escort Dame gerne stellen möchten.

Bei so viel abwechslungsreicher Kultur, angefangen von den Malern des goldenen Zeitalters, Künstlern der Moderne, beeindruckender Architektur oder auch tolerantem Miteinander sollten aber auch kulinarische Erlebnisse bei einem Besuch in Amsterdam nicht vergessen werden. Es verwundert nicht, dass es hier eine Vielzahl von außergewöhnlichen Restaurants gibt! Verwöhnen Sie Ihr High Class Escort bei einem schönen Abendessen und starten Sie ihr Abenteuer mit kulinarischen Besonderheiten. 


Die High Class Escorts sind auf jedem Parkett sicher und nutzen immer wieder gerne die Gelegenheit mit dem eleganten Gentleman in entsprechender Abendgarderobe einen sinnlichen Abend zu genießen. Dabei freut sich Ihre Dame natürlich, wenn Sie sie in High-Heels begleiten darf – und für den Gentleman ist es eine unausgesprochene Aufgabe, dass sie sich bei ihm einhaken darf. 

Restaurant de silveren Spiegel

Als erstes sticht dabei das Restaurant „de silveren Spiegel“ ins Auge. Das in einer ruhigen Seitenstraße im Zentrum liegende Restaurant (Kattengat 4-6) serviert sowohl niederländische als auch europäische Küche auf höchstem Niveau. Das aus dem Jahre 1624 stammende Haus besticht zum einen durch seine authentische Einrichtung, aber auch durch eine hervorragende Küche. Sehr zu empfehlen ist das 6-Gänge Wine and Dine-Menü, aber auch a la Carte gibt es auf der Speisekarte eine Menge zu entdecken. Wenn Sie Ihre Begleitung beeindrucken wollen, dann empfiehlt es sich im Sommer unbedingt die gemütliche Terrasse zu buchen. 

Restaurant Das Vinkels

In einer ehemaligen Bäckerei befindet sich ein weiteres Top-Restaurant – das Vinkels. Sie finden das Restaurant in der Keizersgracht 384. Im Gegensatz zum silveren Spiegel ist das Vinkels moderner eingerichtet, die Küche aber auf gleichem Niveau. Die Resonanz der Gäste ist überschwänglich und der Service einmalig. Gekocht wird französisch und international – hier sollte also für jeden Gaumen etwas dabei sein. Wichtig beim Vinkels ist eine Vorabbuchung, denn leider ist das Restaurant über mehrere Wochen im Voraus ausgebucht. Wenn Sie also mit Ihrer Escort Dame essen gehen, dann planen Sie rechtzeitig im Vinkels und freuen sich auf die glänzenden Augen Ihrer Herzensdame, wenn Sie begeistert vom Besuch des Restaurants spricht. 

Restaurant La Rive

Direkt an der Amstel im Souterrain eines großen Hotels gelegen befindet sich ein weiteres Toprestaurant – das La Rive! Hier wird ebenfalls französisch und mediterran gekocht und der Gast hat sowohl die Möglichkeit unterschiedliche Menüs oder auch a la Carte zu speisen. Das Restaurant führte in der Vergangenheit einen Michelin-Stern und gilt als eine der Top-Adressen in Amsterdam. 


Neben den kulinarischen Spezialitäten der Extraklasse gibt es in Amsterdam aber auch eine alternative Küche, die mit besonderer Ausstattung und oder ausgefallenen Kreationen punkten. Gönnen Sie sich und Ihrem High Class Escort das Besondere für einen besonderen Abend. 
Ein Tag in Amsterdam mit Ihrer Escort Dame ist kein gewöhnlicher Tag und vielleicht möchten Sie ja auch den Abend in einer ungewöhnlichen Umgebung gemeinsam genießen! Und ehrlich – was gibt es aufregenderes als in besonderer Atmosphäre Pläne für den weiteren Abend zu schmieden?

Restaurant de Kas

Wie wäre es, wenn Sie den Abend in einem Gewächshaus verbringen? Gemeint ist das Restaurant de Kas einem ehemaligen städtischen Gewächshaus aus dem Jahr 1920. Das ganz besondere an diesem wirklich außergewöhnlichen Restaurant ist die Herkunft der Speisen. Frisch meint hier wirklich frisch, denn auf die Speisekarte kommt nur, was am gleichen Tag im Gewächshaus geerntet wurde. Sie wissen also direkt, woher ihr Essen stammt! Und ganz nebenbei gilt das „de Kas“ als eines der besten Restaurants der Stadt.

REM Eiland

Eine weitere Spitzenalternative für ein Dinner in außergewöhnlicher Umgebung ist das REM Eiland. Dahinter verbirgt sich die Sendestation eines ehemaligen Piratensenders, der 1964 geschlossen wurde. Im Winter ist es wunderschön warm und aus über 22 Meter haben Sie mit Ihrem High Class Escort einen überwältigenden Blick auf das Wasser und die Umgebung. Aber der Clou ist die Sonnenterrasse. Wenn Sie mit Ihrer Escort Lady die Stadt im Sommer entdecken sollten, dann müssen Sie unbedingt die Terrasse auf dem Dach des REM Eilands ausprobieren. Die Küche bietet zum Lunch Snacks und einfache Gerichte, abends gibt es dann Menüs.

Supperclub

Wenn Sie ihre Begleitung, aber auch sich selber überraschen wollen, dann lohnt eine Reservierung im Supperclub. Das Konzept ist in vielen Metropolen heute schon zu Hause und eine weltoffene Stadt wie Amsterdam darf natürlich nicht fehlen. Was erwartet Sie hier mit Ihrer Begleitung? Das lässt sich am besten mit „erwarten Sie das unerwartete“ beschreiben. Jeder Abend steht unter einem neuen Motto und das wird vorher nicht bekanntgegeben. Und ein Abend, der überraschend beginnt, sollte unbedingt auch überraschend enden!

De Culinaire Werkplaats

Ebenso spannend ist die De Culinaire Werkplaats – einem Konzeptrestaurant! Beim Eintritt werden Sie sich die Frage stellen, ob es sich um ein Design-Studio handelt oder ob Sie wirklich den Weg in ein Restaurant gefunden haben. Die Inhaber punkten mit kreativen Ansätzen für die Zubereitung des Essens. Stellen Sie sich einfach vor, Sie erhalten ihr Menü unter dem Motto „Wasser“! Überrascht? So soll es sein und wir garantieren Ihnen, dass Ihr High Class Escort mit Sicherheit so etwas noch nie gesehen hat.

Die Leuchtturm-Insel

Ebenso spannend und unbedingt im Voraus zu buchen ist der Besuch der unbewohnten Leuchtturm-Insel! Dazu geht es erst auf ein Boot und Sie fahren gemeinsam mit wenigen Auserwählten auf dieses kleine Eiland. Dort gibt es in einem umgebauten Gewächshaus – was sonst in Amsterdam – ein besonderes 4-Gänge-Menü. Wenn Sie mit Ihrer High Class Escort Lady dieses Event erleben wollen, ist der Sommer für Sie die ideale Reisezeit. 
Freuen Sie sich mit Ihrem High Class Escort auf eine Stadt, die alles zu bieten hat und verwöhnen Sie sich und Ihre Begleitung mit dem Besonderen.